Krisenkommunikation

Burson-Marsteller ist weltweit bekannt für erfolgreiche Krisenkommunikation – und das bereits seit Jahrzehnten. Wir haben bedeutende Unternehmen verschiedenster Branchen durch Krisenzeiten begleitet und nicht nur Reputationsmanagement betrieben, sondern nachweisbar dafür gesorgt, dass mittels Kommunikation wieder Vertrauen hergestellt wurde.
Manche Unternehmen haben aufgrund der Branche, ihrer Produkte oder Dienstleistungen, sowie interner Strukturen eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, einer Krise ausgesetzt zu sein. Das primäre Ziel einer Strategie zur Krisenkommunikation umfasst somit eine möglichst schnelle operative Umsetzung der vordefinierten Kommunikationsmassnahmen, um nach dem Eintreten des Ereignisses Reputationsschäden zu minimieren oder ganz verhindern zu können.

Unsere Strategie zur Krisenkommunikation unterteilen wir deshalb in drei Hauptphasen, nämlich in die Preparedness- oder Präventionsphase, die Interventionsphase und die Restaurantionsphase. Diese drei Phasen sind eng miteinander verwoben und gemeinsam mit Ihnen stellen wir sicher, dass Sie bestens auf den Fall der Fälle vorbereitet sind.


Praktische Informationen

Grubenstrasse 40 8045 Zürich
Crisis Hotline: 0800 28 77 66